Home | Download | Kontakt | Impressum |

Telefon:

+49 (0) 7531 · 5 43 43


Wir sind nun noch länger als bisher für Sie da!

Unsere neuen Sprechzeiten:

Mo-Fr08:00-12:00 Uhr
 15:00-18:00 Uhr
Sanach Vereinbarung

Für Notfälle sowie Unfälle mit Kindern stehen wir durchgehend von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr für Sie bereit!

 

19.07.2013

DLRG-Konstanz - neuer Ortsgruppenarzt

Auf der letzten Hauptversammlung der DLG Konstanz wurde ich zum neuen Ortgruppenarzt der Konstanzer DLRG gewählt und werde in dieser Funktion der DLRG zur Seite stehen. Neben der Anwesenheit bei wassersportlichen Großereignissen...[mehr...]

05.04.2013

NEU! Ambulantes Operieren - in den modernen OP´s des Klinikums!

Seit April 2013 können wir für unsere größeren, ambulanten Eingriffe auf den OP-Bereich des Ambulanten OP-Zentrums am Klinikum Konstanz zurück greifen. Ambulant durchgeführte operative Eingriffe liegen im Trend. Dank...[mehr...]

24.01.2013

Praxisübergabe und neue Homepage

Seit 1. Januar 2013 hat Dr. Kilian Rahm die Aufgaben von Dr. Rainer Reichel übernommen, der mit Jahresbeginn seinen verdienten Ruhestand angetreten hat. Mit dem neuen Gesicht erweitert sich auch das Leistungsspektrum unserer...[mehr...]

09.01.2013

Barrierefrei - na klar!

Unsere Praxis erreichen Sie, ohne eine Stufe bewältigen zu müssen. Unser Aufzug ist gross genug für Rollstühle und Krankentragen! Sie kommen mit dem Taxi oder werden mit dem eigenen PKW gebracht? Nutzen Sie doch unsere Zufahrt...[mehr...]

Grützbeutel (Atherom)

Ein Grützbeutel ist ein sackartiger, langsam wachsender Knoten in oder unter der Haut, bedingt durch eine Verstopfung des Ausführungsganges der Talgdrüsengänge.

Häufig stören Grützbeutel, besonders wenn sie groß und auffällig geworden sind. Auch ein gelegentlich auftretendes, unangenehmes Spannungsgefühl sollte Grund für einen Arztbesuch sein. Eine häufige Komplikation ist die durch laienhafte Ausdrückversuche des Patienten provozierte Infektion des Atheroms. Es kommt zu Schwellung, Rötung, Schmerzen und Überwärmung.

Therapie

Der Arzt entfernt den Grützbeutel einschließlich der typischen Kapsel unter lokaler Betäubung, reinigt die Wunde und verschließt diese fachgerecht.